ZAR Kontakt

Wilhelmsplatz 11
70182 Stuttgart

Tel.: 0711. 239 43-11
Fax: 0711. 239 34-61

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Term Definition
Reha

Abkürzung von: Rehabilitation

Reha-Antrag

Sehen Sie bitte Antragstellung

Reha-Maßnahme

Abkürzung von Rehabilitationsmaßnahme

Reha-Sprechstunde

in den ZAR Zentren für ambulante Rehabilitation vor Ort für Interessenten an einer ambulanten Rehabilitation: im Rahmen der wöchentlichen Reha-Sprechstunde zeigen wir Ihnen unverbindlich unsere Klinik, informieren Sie über den Ablauf der ambulanten Rehabilitation und beantworten Ihnen Ihre Fragen.

Mehr Informationen hierzu finden Sie auf den Homepages der jeweiligen Zentren, direkt in der kleinen grünen Kontakt-Box. Hier finden Sie alle unsere Reha-Zentren an den verschiedenen Standorten.

Rehabilitation

Unter Rehabilitation versteht man eine Maßnahme im Gesundheitswesen, die bspw. nach Operationen, Verletzungen oder bei chronischen Erkrankungen den weiteren Prozess bis hin zur vollständigen Genesung begleiten soll. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: die stationäre und die ambulante Rehabilitation.

Sehen Sie dazu bitte auch Ambulante Rehabilitation und Warum ambulant?

Rehabilitation nach Krebserkrankung

Die onkologische Rehabilitation nach einer Krebserkrankung umfasst gezielte diagnostische und therapeutische Behandlungen, die die körperlichen und seelischen Folgen der Tumorerkrankung mildern bzw. beseitigen helfen. In unseren onkologischen Abteilungen der ZAR Zentren für ambulante Rehabilitation betreuen wir Krebspatienten mit interdisziplinären und ineinandergreifenden Therapien. Sie werden je nach Verlauf der Krebserkrankung sehr differenziert und individuell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Patienten abgestimmt.

Hier finden Sie unsere Reha-Zentren mit Fachbereich Onkologie

Rehabilitationsklinik am Wohnort

Unsere Leistungen in der ambulanten orthopädischen, uro-/onkologischen, kardiologischen, neurologischen sowie psychosomatischen Rehabilitation in den ZAR Zentren für ambulante Rehabilitation (je nach Standort) sind mit denen einer stationären Reha-Klinik gleichzusetzten. Sie sind mehrere Stunden am Tag in unserer Klinik an Ihrem Wohnort, mit dem einzigen Unterschied, dass Sie zuhause übernachten.

Sehen Sie dazu bitte auch Ambulante Rehabilitation und Warum ambulant?

Hier finden Sie alle unsere Reha-Zentren

Rezeptbehandlung (Heilmittelversorgung)

Sowohl für Physiotherapie als auch Ergotherapie aber auch (je nach Standort) für Logopädie und Neuropsychologie stehen Ihnen in unseren Zentren für ambulante Rehabilitation unsere qualifizierten Therapeuten im Rahmen Ihres Rezeptes zur Verfügung. Sehen Sie hierzu auch: Praxen im ZAR

Rotatorenmanschettendefekt

In unseren orthopädischen Abteilungen der ZAR Zentren für ambulante Rehabilitation helfen wir Ihnen nach einem Rotatorenmanschettendefekt der Schulter im Rahmen einer ambulanten Rehabilitationsmaßnahme auf dem Weg zur Genesung. Wichtige Therapiebausteine sind hier Krankengymnastik, Medizinische Trainingstherapie (MTT), physikalische Therapie, Massagen und Ergotherapie.

[/Hier] finden Sie unsere Reha-Zentren mit Fachbereich Orthopädie

Rückenschmerzen

Kaum eine Erkrankung ist so verbreitet wie Rückenschmerzen. Auf der Liste der Gründe für Arbeitsausfälle von Arbeitnehmern rangieren sie auf Platz 1. Betroffen sind Menschen aller Altersgruppen, am häufigsten jedoch die Gruppe der 30-50 jährigen. Mit Krankengymnastik, Medizinischer Trainingstherapie (MTT), physikalischer Therapie, Massagen und Ergotherapie helfen wir Ihnen in unseren orthopädischen Abteilungen der ZAR Zentren für ambulante Rehabilitation auf dem Weg zur Genesung.

Hier finden Sie unsere Reha-Zentren mit Fachbereich Orthopädie

All A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z
Glossary 2.8 uses technologies including PHP and SQL
Powered by jms multisite for joomla