ZAR Kontakt

Wilhelmsplatz 11
70182 Stuttgart

Tel.: 0711. 239 43-11
Fax: 0711. 239 43-16

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Präventionsprogramm BETSI

BETSI Bild

 

BETSI ambulant - Beschäftigungsfähigkeit teilhabeorientiert sichern

Ein Präventionsprogramm der Deutschen Rentenversicherung zum Erhalt der Gesundheit und Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz. Eine gute Gesundheit ist die wesentliche Voraussetzung für eine lange Erwerbsfähigkeit und Lebensqualität.

Steigende Anforderungen in Beruf und Alltag wirken sich allerdings oft negativ auf die Gesundheit von Arbeitnehmern aus – häufig werden leichtere Beschwerden ignoriert und zu spät angegangen. Mit dem Ziel, frühzeitig entgegenzuwirken und gesunde Lebens- und Arbeitsstrategien zu fördern, engagiert sich die Deutsche Rentenversicherung neuerdings als Kostenträger für Berufstätige auch in der Prävention.

 

Stark auch in der Prävention - Ihre Zentren für ambulante Rehabilitation

In verschiedenen Modulen, während derer die Teilnehmer Kräftigungs- Koordinations- und ergonomische Übungen kennenlernen sowie schonende Körperhaltungen und Bewegungsabläufe erarbeiten, werden Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Teilnehmer ganz wesentlich unterstützt.

 

Dauer und Ablauf von BETSI

Die Präventionsleistung ist modular aufgebaut, erstreckt sich über einen Zeitraum von etwa 6-9 Monaten, wird in Gruppen von bis zu 15 Teilnehmern durchgeführt und hat folgende Inhalte:

Initialphase

Ambulante Trainingsphase

Eigentrainingsphase

Auffrischungsphase

                               

                                               

                                         

                                           

3 Tage
ambulant
im ZAR
Do-Sa
5-6 Std.

3 Monate
24 Einheiten
à 1,5 Std.
2 x wöchentlich
im ZAR

3-6 Monate*
Der Teilnehmer
setzt sein Training
selbstständig fort

1 Tag
im ZAR
5-6 Std.

 * trägerabhängig

 

Für wen ist BETSI geeignet?

BETSI ist für Berufstätige geeignet, die bei der Deutschen Rentenversicherung versichert sind und durch ihre Beschwerden Probleme am Arbeitsplatz haben oder in absehbarer Zeit haben könnten.

Das können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sein, mit:

  • Zu wenig Bewegung
  • Problemen mit Gewicht und Ernährung
  • Stress
  • Rückenleiden
  • Gelenkschmerzen
  • Bluthochdruck
  • Diabetes mellitus

 

Wo kann an BETSI teilgenommen werden?

An folgenden Standorten bieten wir das neue Präventionsprogramm an:

Karte BETSI 07 2015

 

Ihre Ansprechpartner für das Präventionsprogramm BETSI

Gerne informieren wir Sie rund um das neue Präventionsprogramm für Berufstätige. Wenden Sie sich dazu einfach an das nächstgelegene Zentrum für ambulante Rehabilitation mit BETSI-Angebot. Den korrekten Ansprechpartner entnehmen Sie der folgenden Liste:

 


Berlin:

Hannes Ehlers
Tel. (030) 28 51 84 – 448
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

BETSI im ZAR Berlin

pdfInformationsmaterial (PDF)


Bielefeld:

Frau Wagner & Frau L. Vogt
Tel.: 0521. 557 590 – 123
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

BETSI im ZAR Bielefeld

pdfInformationsmaterial (PDF)


Göppingen:

Tabea Petz
Tel. 07161. 96 94 44
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

BETSI im ZAR Göppingen

pdfInformationsmaterial (PDF)


Mainz:

Eva Thomas
Tel.: 06131. 693 09-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

BETSI im ZAR Mainz

pdfInformationsmaterial (PDF)


München:

Rika Heiler
Tel. 089. 540 35 67-53
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

BETSI im ZAR München

pdfInformationsmaterial (PDF)


Trier:

Isabelle Butz
Tel.: 0651. 998 967-33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

BETSI im ZAR Trier

pdfInformationsmaterial (PDF)


Ludwigshafen:

Filiz Tancredi
Tel.: 0621. 595 88-27
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

BETSI im ZAR Ludwigshafen

pdfInformationsmaterial (PDF)


Landstuhl:

Anne Kramer
Tel.: 06371. 847 210
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

BETSI im ZAR Landstuhl

pdfInformationsmaterial (PDF)


Mannheim:

Melanie Dietrichkeit
Tel.: 0621. 328 996-27
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 BETSI im ZAR Mannheim

pdfInformationsmaterial (PDF)


Paderborn:

Fr. Weaving
Tel.: 05251. 872 16-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

BETSI im ZAR Paderborn

pdfInformationsmaterial (PDF)


Regensburg:

Florian Turn
Tel. 0941. 298 59-500
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 BETSI im ZAR Regensburg

pdfInformationsmaterial (PDF)


Stuttgart:

Katharina Krech
Tel.: 0711. 239 43-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

BETSI im ZAR Stuttgart

pdfInformationsmaterial (PDF)


Tübingen:

Fabio Camiolo / Robin Schippel
Tel. 07071 - 29 88339
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 BETSI im ZAR Tübingen

 pdfInformationsmaterial (PDF)


Ulm:

Janina Teske
Tel. 0731. 964 293 - 100
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 BETSI im ZAR Ulm

pdfInformationsmaterial (PDF)


Gelsenkirchen:

Kerstin Bechtel / Carmen Brenner
0209 380 33 324
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

BETSI bei den medicos.AufSchalke

pdfInformationsmaterial (PDF)

Powered by jms multisite for joomla