Multiple Sklerose: Informationsveranstaltung im ZAR Kaiserslautern

Schlagwörter: Fortbildung,

Am Dienstag 5. November 2019 wird ab 18:00 Uhr über Multiple Sklerose informiert - eine Erkrankung mit vielen Gesichtern. Bei den meisten Betroffenen verläuft sie schubförmig mit plötzlich auftretenden neuen Symptomen oder Verschlechterung bereits bestehender Beeinträchtigungen. Ein derartiger Schub sollte möglichst schnell und effektiv behandelt werden. Andererseits können bei der MS auch andere Mechanismen hinter einer plötzlichen Verschlechterung stehen, zum Beispiel Einwirkung von Hitze, Erschöpfung, Infektionen und anderen den Körper belastenden Faktoren. Auf diese muss man natürlich anders reagieren als auf einen akuten Schub. Mit dieser wichtigen Unterscheidung und den Möglichkeiten, akute Schübe zu behandeln, wird sich der Beitrag von Herrn Dr. Ivo Schütze (Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Psychotherapie in Kaiserslautern) befassen.

Neben der Behandlung der akuten Symptome ist die Verhinderung des Fortschreitens der Erkrankung mittlerweile ein unverzichtbarer Bestandteil der MS-Therapie. „Hierzu stehen zahlreiche gut wirksame und verträgliche Medikamente zur Verfügung.“, berichtet Dr. Ralf Landwehr, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie. „Trotzdem nehmen viele Betroffene ihre Medikamente nur unregelmäßig oder setzten sie sogar ganz ab, was zu einem Fortschreiten der Erkrankung und im schlimmsten Fall auch der dadurch verursachten Behinderung führen kann.“, so Landwehr weiter. Er ist Chefarzt in der Neurologie des Zentrums für ambulante Rehabilitation im PRE-Park.

Welche Faktoren führen eigentlich dazu, ein Medikament beizubehalten oder es abzusetzen, und wie können wir dies verbessern - diese Fragen soll der Beitrag von Dr. Ralf Landwehr bei dieser Veranstaltung beantworten.

Im Anschluss an die Vorträge wird ausreichend Zeit und Gelegenheit für Fragen, Diskussionen und Gespräche bei Getränken und einem kleinen Imbiss sein. Interessierte können auch sehr gerne an einem Rundgang durch das ZAR Kaiserslautern teilnehmen.

 

Zeit: Dienstag 5. November 2019, 18:00 Uhr

Ort: ZAR Kaiserslautern, Europaallee 1, 67657 Kaiserslautern

 

Weitere Infos: www.zar-kaiserslautern.de

Zurück zur Übersicht
Fortbildungen

Fortbildungen

Von Fachkräften für Fachkräfte


Rehawelt

Rehawelt

Geschichten, die die Reha schreibt