Stuttgarter Cellist gewinnt Deutschen Musikwettbewerb 2019

Ein „alter Bekannter“ der ZAR Familie hat den diesjährigen Deutschen Musikwettbewerb gewonnen: Sebastian Fritsch, Jahrgang 1996. Bereits als 14-jähriger spielte der Cellist mit dem Stuttgarter Kammerorchester bei einem unserer Konzerte im Weißen Saal des Neuen Schlosses. Damals war er noch Schüler der Musikschule Stuttgart, später studierte er an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT in Weimar. Wir gratulieren Sebastian Fritsch ganz herzlich und freuen uns mit!

Zurück zur Übersicht
Fortbildungen

Fortbildungen

Von Fachkräften für Fachkräfte


Rehawelt

Rehawelt

Geschichten, die die Reha schreibt