Presseportal

Neuer Chefarzt im Aalener Rehazentrum

Seit Herbst letzten Jahres leitet der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Dr. med. Jan Bahlmann das Aalener Zentrum für ambulante Rehabilitation. Zusammen mit seinem ärztlichen Kollegen Alexander Gebhard, der außerdem in der vis-à-vis gelegenen Facharztpraxis am Stadtgarten praktiziert, betreut er seine Patienten während ihrer Rehabilitation medizinisch, steuert deren Therapie und legt die individuellen Therapiebausteine im Blick auf den konkreten Gesundheitszustand des Einzelnen fest.

Die Schwerpunkte des langjährigen Mediziners lagen viele Jahre auf der Orthopädie und Unfallchirurgie, Zusatzbezeichnungen in Sportmedizin, Sozialmedizin, Chirotherapie sowie Physikalischer Therapie und Balneologie folgten. Aus der Überzeugung heraus, dass Reha und Therapie zur Genesung der Patienten nicht nur wesentlich beiträg,t sondern auch im Bereich der Schmerztherapie vieles leisten kann, wechselte der Mediziner von der Akutmedizin zur rehabilitativen Medizin. Vor allem die enge Zusammenarbeit mit den Ärzten der niedergelassenen Praxen und umliegenden Kliniken vor Ort ist dem neuen Chefarzt ein wichtiges Anliegen. Die enge Vernetzung macht es ihm und seinem multiprofessionellen Team möglich, die Therapie der Patienten passgenau auf deren Bedürfnisse und gesundheitlichen Gegebenheiten anzupassen. «Die Patienten/Innen bleiben in ihrem häuslichen Umfeld, wodurch wir die Therapie gemeinsam sehr gut auf deren Alltagserfordernisse abstimmen können» erklärt Dr. Bahlmann. «Die ambulante Reha macht es überdies möglich, dass Operateure ihre Patienten bei Komplikationen zeitnah selbst kontrollieren können. Bei stationärer Reha ist in der Regel nur die Vorstellung im nächstgelegenen «dem Patienten fremden» Krankenhaus möglich» beschreibt der Arzt einen weiteren Vorteil der Reha im Lebensumfeld der Patienten. Orthopädische Erkrankungen, ob nach Operationen oder bei chronischen Beschwerden, bedürfen oft einer längeren Begleitung. Nach einem mehrwöchigen Rehaaufenthalt kann mit Nachsorgeprogrammen oder Rezeptbehandlungen für Physio- oder Ergotherapie im gleichen, dem Patienten schon gewohnten Rehazentrum angeknüpft und der Gesundheitszustand gefestigt werden. Sehr gute Resultate verbuche die ambulante Reha zudem, was die Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess anbelange. Zweiwöchentlich bespricht ein Rehaberater der Deutschen Rentenversicherung direkt im Rehazentrum mit den Patienten die Möglichkeiten der sogenannten «Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsplatz» und leitet diese bei Bedarf direkt ein.

Vielfältige medizinische Stationen erlauben dem neuen Chefarzt eine gute Beurteilung der Patienten: Nach seinem Physikum an der Universität in Regensburg und dem dritten Staatexamen an der Universität in Würzburg war der Mediziner an der orthopädischen Universitätsklinik Würzburg tätig. Es folgten Stationen als Truppenarzt während des Grundwehrdienstes in Kempten, als Assistenzarzt in der Unfallchirurgie am Klinikum Neumarkt/Opf. sowie der Orthopädischen Belegabteilung in Dillingen/Donau, ebenso als Funktionsoberarzt der Orthopädie- Traumatologie in der Fachklinik Ichenhausen. Als Assistenzarzt der Heidenheimer Orthopädischen Gemeinschaftspraxis Dr. med Frey/Kempa arbeitete Dr. Bahlmann schon einmal in der Nähe seines jetzigen Wirkungskreises. Der damaligen Tätigkeit im Ostalbkreis fügte sich 2008 die Aufgabe als Ärztlicher Leiter der Abteilung Orthopädie/Traumatologie des Gesundheitszentrums Provita in Augsburg an.

«Ich freue mich, dass ich hier in Aalen gut angekommen bin und mit meinem Team einen weiteren medizinischen Baustein für die Region beisteuern kann», so Dr. Bahlmann. Bei den wöchentlichen Reha-Sprechstunden im ZAR können sich Patienten unverbindlich rund um Reha und Therapie beraten lassen.      

 

Zentrum für ambulante Rehabilitation Aalen

Bahnhofstraße 50
73430 Aalen
Tel. 07361.997 97 11

info@zar-aalen.de
zar-aalen.de

Geschrieben von S. Nicolaus Nanz medico Unternehmenskommunikation
Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Sabine Nicolaus

Leitung Marketing & Kommunikation
Pressesprecherin

0711 239 43 33
nicolaus@nanz-medico.de


Dusan Varcakovic

Marketing & Kommunikation - Online 

0711 239 43 68
varcakovic@nanz-medico.de