Cookie Einstellungen ändern

Presseportal

Ambulante Reha punktet bei DRV Visitation in allen Belangen

«Wer sich ambulant rehabilitieren lässt fährt bestens» – zu diesem Ergebnis kommt die Deutsche Rentenversicherung in ihrer jährlichen Visitation ambulanter und stationärer Rehakliniken in Baden-Württemberg.

Der Auswertung liegen Befragungen der Rehabilitanden nach ihrer Rehabilitation und hohe DRV Qualitätsstandards zugrunde. Die DRV betrachtete dabei im zurückliegenden Jahr 2019 unter anderem das therapeutische Angebot, die Qualität der Diagnostik, die personelle Abdeckung, Quantität und Qualität von Informationen für Patienten, die ärztliche Betreuung sowie die psychologische und soziale Beratung der Kliniken.

Nur 3 der visitierten Rehakliniken schlossen mit 9 von 10 zu erreichenden Punkten ab – darunter das ZAR Stuttgart.

Die ambulante Reha punktet dabei insgesamt, denn alle bestbewerteten Einrichtungen gehören zum Kreis der ambulanten Rehazentren und liegen sowohl im Gesamt-Bewertungsergebnis als auch in den Detailauswertungen deutlich vorne.

Die ambulanten Rehazentren können laut DRV Bericht vor allem auf ihre persönliche Patientenbetreuung stolz sein. Sie toppen bei der DRV Visitation mit ihrem Personal qualitativ wie quantitativ und heben sich sowohl in den Rubriken „sozialmedizinische Betreuung“ und „Gespräche mit den Patienten“ als auch in den Bereichen „Psychologische Betreuung“ und „Medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation“ deutlich ab.  

«Die Ergebnisse – vor allem aber die Zufriedenheit unserer Patienten sind für uns unermüdlicher Ansporn, uns stetig weiterzuentwickeln – wir freuen uns darauf, daran weiterzuarbeiten und Hand in Hand mit unseren Zuweisern und Kostenträgern die bestmöglichen Voraussetzungen für unsere Patienten zu schaffen» so Nikolaos Gagoudis, in dessen regionalen Verantwortungsbereich das ZAR Stuttgart zählt.

 

Zentrum für ambulante Rehabilitation (ZAR) Standort Stuttgart-Mitte
Ambulante Rehabilitation in den Indikationen Orthopädie, Kardiologie,  Onkologie.

 

Kontakt:

Nanz medico GmbH & Co. KG Zentren für ambulante Rehabilitation
Sabine Nicolaus (Leiterin Marketing und Kommunikation)
E-Mail: nicolaus@nanz-medico.de; Tel. 0711. 23 943-33-33

Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Sabine Nicolaus

Leitung Marketing & Kommunikation
Pressesprecherin

0711 239 43 33
nicolaus@nanz-medico.de


Renske Löning

Marketing & Kommunikation - Online 

0711 239 43 68
loening@nanz-medico.de