Praxis für Physiotherapie ZAR Mainz-Kastel

  • Das Spektrum unserer Therapie ist orthopädisch, traumatologisch und neurologisch ausgerichtet.
  • Wir bieten ein angenehmes und gleichzeitig professionelles Ambiente.
  • Sie erhalten eine persönliche Betreuung durch unsere gut ausgebildeten Fachleute.
ZAR Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr

Unsere Behandlungsschwerpunkte

  • Linderung von akuten oder chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates, etwa bei Rückenschmerzen, Wirbelsäulensyndromen und Bandscheibenvorfällen.
  • Therapie nach Operationen, Verletzungen oder Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates.
  • Therapie von funktionellen Störungen, etwa bei Gelenk- oder Bandverletzungen, nach Gelenkersatzoperationen, Frakturen.
  • Therapie bei neurologischen Krankheitsbildern und Störungen des zentralen Nervensystems (beispielsweise nach Schlaganfall (Apoplex), bei Multiple Sklerose, Parkinson, Hirntrauma, Querschnittssyndrome).

Behandlung von Fehlentwicklungen, Erkrankungen, Verletzungsfolgen und Funktionsstörungen der Haltungs- und Bewegungsorgane sowie der inneren Organe und des Nervensystems mit mobilisierenden und stabilisierenden Übungen und Techniken zur Verbesserung der passiven Beweglichkeit, der Muskeltonusregulierung sowie zur Kräftigung und Aktivierung geschwächter Muskulatur. 

Dauer: 20 Minuten

Zur Behandlung von Dysfunktionen der Bewegungsorgane mit reflektorischen Auswirkungen. Aktive und passive Dehnung verkürzter muskulärer und neuraler Strukturen, Kräftigung der abgeschwächten Antagonisten und Gelenkmobilisationen.

Dauer: 20 Minuten

Behandlung von Craniomandibulärer Dysfunktion (Störung des Kausystems durch Kieferfehlstellungen): Störungen der Mundöffnung und -Schließung, Kopfschmerzen, Kiefergelenkstörungen, nach langen Zahnarztbehandlungen, bei Kieferorthopädischer Behandlung (Spannen etc.), Knirschen und Beißen (Bruxismus), Kieferknacken, Muskuläre Verspannungen im Kopf- und Kieferbereich. 

Entspannung für Ihren Körper

Massagen gehören zu den ältesten Heilmitteln der Menschheit und beugen nicht nur vielen Beschwerden vor, sondern können auch Schmerzen und Beschwerlichkeiten lindern.

Mit unserer fortgesetzten Behandlung wollen wir nicht nur, dass es Ihnen besser geht, sondern möchten Ihnen auch neue Einsichten vermitteln. Wenn Sie wissen, welches die Ursachen Ihres Leidens sind, dann können Sie zum einen besser mit Ihrer Krankheit umgehen und zum anderen weitere Verschlimmerungen verhüten. Sie erfahren von uns, wo Sie weitere Unterstützung finden und was Sie selbst tun können, damit es Ihnen besser geht.

Bei der Gangschule wird das Gangbild der Patient*innen gezielt begutachtet. Sie lernen, Ihren Körper und Ihre Bewegungen noch besser wahrzunehmen. Unphysiologische Bewegungsabläufe werden durch die Therapie minimiert oder ganz beseitigt. Die Gangschule beinhaltet auch die richtige Nutzung von Gehhilfen.

Krankengymnastisches Behandlungsverfahren unter Ausnutzung der natürlich vorhandenen Bahnungs- und Hemmungsmechanismen des Nervensystems. Hemmung pathologischer Entwicklungen und Bahnung physiologischer Bewegungsmuster.

Dauer: 30 Minuten

Zur Entstauung von geschwollenem Gewebe.

Dauer: 30 Minuten, 45 Minuten oder 60 Minuten

Mit einem Kinesiologie Tape wird auf das neurologische System des Menschen Einfluss genommen. Weil hier die gleichen Prinzipien wie in der Kinesiologie selbst gelten, wird das Tape auch danach benannt. Dieses hat außerdem einen Einfluss auf die Muskulatur, auf das Lymphsystem ebenso wie auf das vegetative System. Das dehnbare Material eines Kinesiologie Tapes ist mit der menschlichen Haut vergleichbar.

Ziele:

  • der Heilungsprozess wird positiv beeinflusst
  • verletzte Strukturen werden stabilisiert und aktiviert
  • die Muskulatur wird unterstützt, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken

Die Atemtherapie zielt darauf ab, Patient*innen durch verschiedene Techniken das Atmen zu erleichtern. Somit wird auch die eigene Körperwahrnehmung des bzw. der Patient*in verbessert. Die Atemtherapie wird als unterstützende Behandlung bei Lungenerkrankungen und Wirbelsäulenveränderungen eingesetzt.

Bindegewebsmassagen werden zur Behandlung von verschiedenen Störungen des Bewegungsapparates oder von Erkrankungen der inneren Organe eingesetzt. Mit speziellen Handgriffen wird auf Verquellungen im Bindegewebe und Verspannungen in den Muskeln eingewirkt. 

> Wir sind weiterhin für Sie da

Im Zusammenhang mit der aktuellen COVID-19 Pandemie möchten wir Sie mit unseren Sicherheitsmaßnahmen vertraut machen.

Jetzt Termin vereinbaren

* Pflichtfelder

ZAR Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr

ZAR - Zentrum für ambulante Reha - wohnortnah

Steinern Str. 23

55252 Wiesbaden

Anfahrt Physiotherapie ZAR Mainz-Kastel


Anfahrt mit dem ÖPNV

Das ZAR liegt verkehrsgünstig im Zentrum von Mainz-Kastel gelegen und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar:

Bus: Linie 54 und 55 Haltestelle Steinern Straße


Steinern Str. 23, 55252 Wiesbaden

Es befinden sich 4 Praxis Parkplätze hinter dem Gebäude im Hof (siehe Schilder)

Kontaktieren Sie uns unter