ZAR Tele-Therapie

Unsere Erfahrung zeigt: Der Face-to-Face-Kontakt zwischen Patient*innen und unseren Therapeut*innen ist unerlässlich – darüber hinaus sind Trainingsmöglichkeiten im Tele-Therapie-Prinzip eine sinnvolle Ergänzung und wunderbare Möglichkeit, um selbstständig zu üben und wertvolle Tipps für die Gesundheit und Genesung in Ruhe nachlesen zu können. Tele-Therapie hilft auf diese Weise, an den Übungen dranzublieben und den Behandlungserfolg langfristig zu sichern. Mit der Tele-Therapie verknüpfen wir somit die bewährte analoge Therapie mit der digitalen Therapieform. Die Tele-Therapie integrieren wir in drei Bereichen.

Tele-Therapie Einheiten während Ihrer ambulanten Reha

Während Ihrer ambulanten Reha im ZAR stellen Ihre Therapeut*innen zusätzlich zu Ihren analogen Therapien digitale Übungen für Sie zusammen. Unsere Therapeut*innen greifen dabei auf eine Vielzahl von digitalen Übungen zurück, die sie zum Teil selbst mitentwickelt haben. Es werden spezielle, auf Ihre Erkrankung abgestimmte Übungen zusammengestellt. Nach der ausführlichen Einweisung durch Ihren Therapeuten*in trainieren Sie diese an der digitalen ZAR Tele-Therapie-Wand. Unsere Therapeut*innen passen Ihre Tele-Übungen nach Ihrem jeweiligen Stand an. Die zusätzlichen Tele-Therapie Einheiten bieten damit ein "Plus" an Therapie und geben Ihnen außerdem die Motivation, selbstständig zu üben. Auch Seminare zu vielen Themen bieten wir in der Tele-Form an. So können Sie sich viele wertvolle Tipps in Ihrem Tempo erschließen. Haben Sie sich unsere ZAR Therapie-App heruntergeladen, erhalten Sie Ihre Übungen und Seminare selbstverständlich auch per App, so dass Sie auch zuhause jederzeit darauf zurückgreifen können.  

 

Tele-Reha-Nachsorge

Eine Reha gibt viele Anstöße und hilft dabei, die Gesundheit wieder ins Lot zu bringen.

Die anschließenden Nachsorgeprogramme der Deutschen Rentenversicherung (z.B. IRENA) helfen dabei, die Erfolge aus der Reha berufsbegleitend zu stabilisieren. Wenn Sie mangels Zeit oder Nähe zu einem unserer ZAR nicht am Nachsorgeprogramm teilnehmen können, haben wir Ihnen mit der Tele-Reha-Nachsorge eine tolle Alternative. Sie benötigen hierfür lediglich unsere ZAR Therapie-App, auf die Sie Ihre persönlichen Übungen und Seminare erhalten. Nun geht es los! Absolvieren Sie Ihre Tele-Reha-Nachsorge einfach zuhause oder an jedem Ort, an dem Sie Ihre Übungen digital abrufen möchten.

> Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Tele-Reha-Nachsorge.

Tele-Therapie für Selbstzahler*innen

Ihre Reha und/oder Ihr Nachsorgeprogramm sind beendet und haben Sie und Ihre Gesundheit so richtig weitergebracht!

Viele unserer ehemaligen Patient*innen spüren, wie gut ihnen Bewegungs- und Entspannungsübungen und die vielen Gesundheitstipps getan haben und möchten an dieser Stelle weitermachen. Die ZAR Tele-Therapie ist auch als Selbstzahler per App möglich. Bleiben Sie weiter dran an Ihrer Gesundheit! Mit der ZAR Tele-Therapie ist das zu jeder Zeit an jedem Ort möglich. Selbstverständlich steht die ZAR Tele-Therapie für Selbstzahler*innen auch Menschen offen, die zuvor nicht Patienten*innen im ZAR waren!

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Bereit für nachhaltige Therapie?!

Mit den vielfältigen ZAR Tele-Therapie Möglichkeiten sind wir einen großen Schritt nach vorne zu nachhaltiger Therapie gegangen. Wir freuen uns, Ihnen die zusätzlichen digitalen Therapie-Möglichkeiten an die Hand geben zu können. Übrigens: Auch während der Tele-Reha-Nachsorge und der Tele-Therapie als Selbstzahler*in begleiten wir Sie gerne therapeutisch. Dafür stehen Ihnen unsere Therapeut*innen der Tele-Therapie-Klinik (TTK) zur Seite.

ZAR Therapie-App

„Nehmen Sie Ihre Therapeuten*innen mit nach Hause“

Wir finden, dass nachhaltige Gesundheit keine Herausforderung sein sollte, darum begleiten wir Sie mit unserer Therapie-App in Ihr eigenes Umfeld!

Während Ihrer Reha, am Einweisungstag zur Tele-Reha-Nachsorge oder bei der Vorbereitung ihres Tele-Therapieprogrammes als Selbstzahler*in, werden gezielt auf Sie abgestimmte Übungen und Inhalte erstellt und in der ZAR Therapie-App für Sie bereitgestellt.

Inhalte können beispielsweise sein:

  • Übungen der Physio-, Ergo-, Sporttherapie und Logopädie
  • Seminare mit wichtigen Informationen zu Ihrer Gesundheit
  • Anleitungen zur gesunden Ernährung und Entspannung, Stressbewältigung

So einfach nutzen Sie die ZAR Therapie-App

Mit Smartphone, Tablet oder Notebook: Zur Nutzung der ZAR Therapie-App benötigen Sie lediglich ein internetfähiges Gerät. In einfachen Schritten navigiert Sie die App durch das Menü und teilt Ihnen Tag für Tag mit, welche Übung oder welches Seminar Ihren Therapieerfolg sicherstellen kann.

Ihre Gesundheitsdaten sind jederzeit nach neuesten Standards verschlüsselt. Die ZAR Therapie-App, die auf der Grundlage der Plattform "Caspar" läuft, arbeitet nach strengsten europäischen Sicherheits- und Qualitätsstandards.

Übrigens: Wir arbeiten stetig an der Weiterentwicklung unserer ZAR Therapie-App, damit sie mit vielen Informationen auch vor, während und nach der Reha oder Nachsorge Ihre zuverlässige Begleiterin ist - zusätzlich zu unserer persönlichen Betreuung, versteht sich!

Die ZAR Therapie-App steht Ihnen in den bekannten App Stores zur Verfügung.