Orthopädisch-unfallchirurgisches Symposium 2024

"Chronischer Rückenschmerz"

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist uns eine große Freude, Sie zu unserem orthopädisch-unfallchirurgischen Symposium 2024 einladen zu dürfen.

"Im Mittelpunkt unseres Symposiums steht dieses Jahr der chronische Rückenschmerz. Unsere erfahrenen Referenten werden die verschiedenen Aspekte der konservativen und operativen Therapie sowie die Berücksichtigung und Behandlung psycho-sozialer Komorbiditäten darstellen."

Das Symposium findet vor Ort im schönen Lichthof des ZAR Berlin in der Gartenstraße statt.

Freuen Sie sich also auf ein spannendes Programm mit namhaften Referentinnen und Referenten im ZAR Berlin.

Dr. med. Thomas Lang
Ärztlicher Direktor und Chefarzt Orthopädie
ZAR Berlin


Programm


09:00 - 09:15 Uhr

Begrüßung & Programmbeginn

Dr. med. Thomas Lang, Ärztlicher Direktor und Chefarzt Orthopädie, ZAR Berlin

 

09:15 - 09:45 Uhr

Struktur und Funktion - Therapie myofaszialer Schmerzsyndrome am Rücken

Dr. med. Stephan Vinzelberg, Chefarzt Klinik und Tagesklinik für Manuelle Medizin, Nichtoperative Orthopädie und Schmerzmedizin, Sana Klinikum Lichtenberg

 

09:45 - 10:15 Uhr

Konservative Therapie des Bandscheibenvorfalls

Dr. med. Christopher Topar, Facharzt für Orthopädie und Sportmedizin, Orthopädische Privatpraxis "ORTHO EINS" Berlin-Zehlendorf

 

10:15 - 10:45 Uhr

Operative Therapie des Bandscheibenvorfalls

Dr. med. Frank Zeilinger, Facharzt für Neurochirurgie,  MVZ MedCenter 360° Berlin, Berlin-Steglitz

 

10:45 - 11:15 Uhr

Rationaler Weg zur OP bei degenerativen WS-Erkrankungen

Dr. med. Christian Groß, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurg, Sporthopaedicum Berlin

 

11:15 - 11:30 Uhr

Pause

 

11:30 - 12:00 Uhr

Psychosoziale Aspekte beim chronischen Rückenschmerz - Diagnostik und Therapie

Sven Steffes-Holländer, Chefarzt Heiligenfeld Klinik Berlin, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Heiligenfeld Klinik Berlin

 

12:00 - 12:30 Uhr

Chronischer Rückenschmerz aus Sicht des Rheumatologen

Dr. med. Hans Bastian, Leitender Oberarzt, Abteilung Innere Medizin, Rheumatologie, Klinische Immunologie, Immanuel Krankenhaus Berlin, Standort Berlin-Buch


12:30 - 13:00 Uhr

Rumpfstabilisierung durch Klettertherapie

Mandy Spelda, Abteilung Sporttherapie, Klettertherapeutin, ZAR Berlin


13:00 - 13:30 Uhr

Möglichkeiten der Rehabilitation beim chronischen Rückenschmerz

Dr. med. Thomas Lang, Ärztlicher Direktor und Chefarzt Orthopädie, ZAR Berlin

 

ca. 13:30 Uhr

Ende der Veranstaltung, gemütliches Beisammensein und Imbiss



Die Teilnahme ist kostenlos.
Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer Berlin beantragt.


Wir danken den Firmen Bauerfeind AG, Neurotech und Seeger für die freundliche Unterstützung unserer Veranstaltung.
 


Jetzt anmelden

Um eine optimale Planung und Organisation der Veranstaltung zu ermöglichen, bitten wir um eine Anmeldung bis spätestens 06.09.2024 per E-Mail an Constanze Burow: burow@zar-berlin.de.

Oder nutzen Sie für Ihre Anmeldung auch gerne das folgende Anmeldeformular:
 

* Pflichtfelder

Kontakt ZAR - Zentrum für ambulante Reha Kontakt ZAR - Zentrum für ambulante Reha

Kontakt & Anmeldung: Constanze Burow