Praxis für Podologie im GTZ Bad Cannstatt

Der Fachbereich der Podologie beschäftigt sich anders als die Fußpflege mit sogenannten Risikopatient*innen wie Diabetiker*innen, Bluter*innen oder Rheumatiker*innen und den damit zusammenhängenden diagnostizierten Schädigungen im Bereich der Füße.
 

Behandlungsschwerpunkte in der Podologie


Spezielle Behandlungsmaßnahmen bei Nagelveränderungen

  • Richtiges Schneiden der Nägel
  • Behandlung eingerollter und eingewachsener Nägel
  • Unterstützung von Nagelpilzbehandlung und verdickten Nägeln
  • Nagelkorrekturspangen
  • Nagelprothetik (künstlicher Nagelersatz)
     

Spezielle Behandlungsmaßnahmen bei Hautveränderungen

  • Abtragen übermäßiger Hornhaut und Schwielen
  • Behandlung von Hühneraugen und Warzen
  • Spezielle Behandlungsmaßnahmen bei Entzündungen und Infektionen
     

Weitere Behandlungsmaßnahmen

  • Fuß- und Unterschenkel-Massage als therapeutische Maßnahme
  • Mobilisierungsübungen und Fußgymnastik bei Fehlstellungen und Deformitäten
  • Podologische Komplexbehandlung z. B. bei Diabetischem Fuß
  • Anamnese und podologische Befunderstellung

Wir bieten Ihnen eine allgemeine und individuelle Beratung zu vorbeugenden Maßnahmen zur Pflege und Erhaltung der Leistungsfähigkeit der Füße. Bei uns profitieren Sie von der interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen wie Ärzt*innen, Orthopädieschuhtechniker*innen und Physiotherapeut*innen.

Jetzt Termin vereinbaren!

* Pflichtfelder

ZAR Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mo - Do 07:00 - 19:00 Uhr

Fr 07:00 - 15:00 Uhr

Kontakt ZAR - Zentrum für ambulante Reha

Fax: 0711 - 849 63 772

ZAR - Zentrum für ambulante Reha - wohnortnah

Daimlerstraße 67

70372 Stuttgart

Kontaktieren Sie uns unter