Ergotherapie im ZAR Ulm

Das Ziel der Ergotherapie ist, Ihnen zur größtmöglichen Selbstständigkeit im Alltag zu verhelfen. Dafür nutzen unsere Ergotherapeuten in ihrer Therapie einen ganzheitlichen Ansatz. Neben den Bewegungsabläufen werden auch weitere Gesichtspunkte des menschlichen Systems geschult (z. B. Wahrnehmung). In unserer Praxis für Ergotherapie im ZAR Ulm behandeln wir neurologische, orthopädische, onkologische, geriatrische und psychosomatische Störungen. So bieten wir zum Beispiel Behandlung von Verletzungen des Bewegungsapparates (z.B. Arthrose, Verletzungen von Muskeln, Sehnen, Bändern), Polyneuropathien nach Chemotherapie oder Behandlung nach Schlaganfall an. Am Anfang jeder Behandlung steht eine detaillierte Befundaufnahme, um die anschließende Therapie ganz auf Ihre Bedürfnisse ausrichten zu können.

Ergotherapie kann von Fach- und Hausärzt*innen sowie Allgemeinmediziner*innen verordnet werden.

  • Heilmittelangebot (Verordnung vom Arzt)
  • Motorisch-funktionelle Behandlung
  • Sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • Hirnleistungstraining
  • Psychisch-funktionelle Behandlung

Unsere Behandlungsinhalte und -methoden:

  • Handtherapie (auch postoperative Nachsorge)
  • Alltags- und Haushaltstraining (ADL)
  • Spiegeltherapie „Graded Motor Imagery Training“
  • Gelenkschutz, Prothesentraining
  • Hilfsmittelberatung und -training
  • Neuropsychologisches Training im Alltagskontext
  • Gleichgewichtstraining sowie Fall- und Sturzprophylaxe
  • Hirnleistungstraining (auch computergestützt)
  • Gestaltungstherapie
  • Beratung zu Ergonomie in Beruf und Alltag
  • Thermische Anwendungen (z. B. Kiesbad, Linsenbad)

Jetzt Termin vereinbaren

Kontakt ZAR - Zentrum für ambulante Reha Kontakt ZAR - Zentrum für ambulante Reha

telefonische Erreichbarkeit

ZAR Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mo - Fr 07:15 - 16:30 Uhr

ZAR - Zentrum für ambulante Reha - wohnortnah

Pfarrer-Weiß-Weg 10

89077 Ulm

Kontaktieren Sie uns unter